Bürgerbeteiligung

  • Transparente Informationspolitik durch regelmäßige Bürgertreffen in allen Stadtteilen
  • Bürgerinnen und Bürger frühzeitig und aktiv in Planungsprozesse einbinden
  • ein Leitbild für Wolfratshausen entwickeln

Echte Bürgerbeteiligung als neuen Baustein in der Stadtpolitik einführen und etablieren!

Wir verstehen unsere Bürgerschaft nicht als Bewohner, sondern als selbständige, gestaltende Bürger. Wir verstehen Beteiligung nicht als Übel oder Hindernis, sondern als Bereicherung.

Bürger informieren (Mitteilen)

  • In Nicht-Öffentlicher Sitzung werden nur die Tagespunkte behandelt, bei denen dies zwingend notwendig ist
  • Transparente Informationspolitik durch regelmäßige Bürgertreffen und Bürgeranhörungen in allen Stadtteilen
  • Nutzung neuer Informationskanäle: z.B. Übertragung der Ratssitzungen im Internet
  • Einführung einer Informationsfreiheitssatzung
  • Größere Projekte und Bauvorhaben dokumentieren: einfach, nachvollzieh-bar, übersichtlich, damit wesentliche Planungs- und Umsetzungsschritte leicht nach vollziehbar sind

Bürger einbinden (Mitreden und Mitmachen)

  • Bürgerinnen und Bürger frühzeitig und aktiv in Planungsprozesse einbinden, d.h. die Stadt wird projekt- oder themenbezogen Bürger zur aktiven Mitarbeit einladen (Bildung von Bürgerwerkstätten zu speziellen Themen)
  • Institutionalisierte Treffen mit Multiplikatoren verschiedener Zielgruppen: z.B. Vereinsvertreter, Elternbeiräte, Jugendleiter, Kunstszene vor Ort, Vertreter ausländischer Mitbürger
  • Offenheit für zusätzliche Bürgerbeiräte als Ergänzung zu den Ausschüssen
  • Ein Leitbild für Wolfratshausen entwickeln als perspektivischer/ mittelfristiger Orientierungsrahmen

Bürger entscheiden (Mitentscheiden)

  • Der Stadtrat ist und bleibt das politisch legitimierte Entscheidungsgremium für die Stadt
  • Der Stadtrat kann durch die frühzeitige Einbindung der Bürger seine Entscheidungen aber besser legitimieren und inhaltlich durch die Expertise unserer Bürger absichern
  • Das Instrument des Bürgerentscheids soll bei wesentlichen Entscheidungen aktiv eingesetzt werden (z.B. Umgehungsstraße, etc.)

Wir wollen „Miteinander mehr bewegen“, d.h. wir wollen im Bereich der Bürgerbeteiligung gemeinsam neue Wege gehen, denn Kommune und Zukunft geht nur gemeinsam - also nicht ohne unsere Bürger!Dieses Miteinander wird mit gesundem Augenmaß die Entwicklung und Veränderung unserer Stadt begleiten.